Hirse-Sauerkraut-Bratling mit Postelein und Walnuss-Apfel-Dip

Millet and sauerkraut fritters with walnut and apple dip and miner‘s lettuce

Rezept von Nicole Hofen

Zutaten

 Was wir liefern:

Apfel, Walnusskerne, Joghurt, Zwiebel, Möhren, Hirse, Sauerkraut, Postelein oder Salat

Was du brauchst:

Salz, Pfeffer, 2TL Mehl, 3 EL Bratöl, 2 EL Salatöl, ½ TL Zucker, 1 El Apfelessig.

Optional: 1 TL Senf mittelscharf, ½ TL Paprikapulver, 2 Msp. gemahlenen Chili.

Zubereitung

Die gesamte Kochzeit (inkl. Ruhezeiten): 40 Minuten

Allergene: Milchprodukte, Nüsse, Senf und gluten (optional)

Benötigte Arbeitsgeräte: Pfanne, Pfannenheber, Schneidebrett, Messer, Schüssel, Pürierstab oder Blender, Topf, Reibe

 

#1: Walnuss-Apfel-Dip

Den Apfel waschen und entkernen.

⅔ des Apfels in grobe Würfel schneiden und mit 50 g Walnusskernen und dem Joghurt, im Blender oder mit dem Pürierstab, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

#2: Hirse

Die Hirse in einem feinen Sieb abspülen. Einen Topf mit 375 ml Salzwasser auffüllen und die Hirse hinzugeben. Auf niedriger Flamme erhitzen, bis das Wasser köchelt und dann für ca. 15-20 Minuten köcheln lassen, dabei ab und an umrühren und bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben, damit nichts am Boden anbrennt.

Hitze herunterdrehen, Topf mit Deckel abdecken und die Hirse ausquellen lassen.

#3:

Die Zwiebel fein würfeln und die Möhren raspeln. Mit 1 EL Bratöl in der Pfanne anbraten. Sobald die Zwiebel glasig sind, von der Hitze nehmen und den Pfanneninhalt in eine große Schüssel umfüllen. Das Sauerkraut fein schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Schließlich, die Hirse und die Mehl (2TL) dazugeben und alles gut vermengen. Mit dem Paprikapulver, dem Chili, 1 Prise Zucker, Salz und optional dem Senf kräftig würzen.

Bratlinge formen und mit dem restlichen Bratöl in einer Pfanne, von beiden Seiten, braten. Die Bratlinge sollten goldgelb sein.

#4: Salat

Salat (Postelein) waschen und schleudern, den restlichen Apfel in Spalten schneiden und mit dem Salatöl, dem Essig, Salz, Pfeffer und dem restlichem Zucker vermengen.

Als Garnitur die restlichen Walnusskerne auf den Salat geben. Salat und Dip auf einem Teller zusammen mit den warmen Bratlingen servieren.

Video (kommt bald!)

Other recipes

Pizza-Pfannkuchen mit Basilikum-pesto dazu Salat

Pizza-Pfannkuchen mit Basilikum-pesto dazu Salat

Pizza-Pfannkuchen mit Basilikum und grünem SalatChef Nicole HofenZutatenEier 250 ml Milch 50 ml Mineralwasser Mehl ½ TL Backpulver 3-4 EL Bratöl Halloumi Basilikum    7 EL Salatöl Tomaten Zwiebel Salatkopf Salz und Pfeffer 1 TL Essig Zubereitung Die gesamte...

Mediterraner Teller: Tzatziki und Hirse-Taboulé

Mediterraner Teller: Tzatziki und Hirse-Taboulé

Mittelmeer-Teller: Zucchini-Fritters, Tsatsiki, Hirse”Taboulé”Chef PatiZutatenTaboulé Hirse 150 ml Gemüsebrühe/Wasser Salatgurke Kleine Strauchtomaten Glatte Petersilie 3 EL Salatöl 1 El Apfelessig Salz und PfefferZucchini-Fritters Zucchini Karotte Haferflocken...

Frittata mit Fenchel und Ziegenkäse, serviert mit Erdbeersalat

Frittata mit Fenchel und Ziegenkäse, serviert mit Erdbeersalat

Fenchel-Frittata mit Ziegenkäse und Kopfsalat mit ErdbeerenRezept Nicole Hofen IngredientsFenchelknolle mit Grün Zwiebel Eier Getrockneter Thymian Ziegenfrischkäse Salatkopf Erdbeeren Schluck Milch oder Mineralwasser Salz und Pfeffer 2 El Bratöl 1 TL Zucker 3 EL...