Mangold in Joghurtsauce mit pochiertem Ei

Rezept von Sarah Golbaz

Zutaten

Was wir liefern:

bunter Mangold, Zwiebel, Knoblauchzehen, Rahmjoghurt, Eier

Was du brauchst:

2-3 EL Pflanzenöl, Salz und Pfeffer, 2 Scheiben Brot oder 1 Brötchen, 1 TL heller Essig

 

Zebereitung

Die gesamte Kochzeit (inkl. Ruhezeiten): 30-35 Min.

Allergene: Milchprodukte, Gluten

Benötigte Arbeitsgeräte: 1 großer Topf , Messer, Schneidebrett, Knoblauchpresse, 1 kleiner Topf, 1 Sieb, 1 Schaumkelle

Step 1: 

Den Mangold gut waschen, die Stängelenden abschneiden. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit mehrere Mangoldblätter übereinander legen und in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Die Stängel in 1 cm breite Stücke schneiden.

Wenn das Wasser kocht, den Mangold darin 3 Minuten lang blanchieren.

Step 2:

In der Zwischenzeit, die Zwiebel würfeln. Nun den Mangold in einem  abtropfen lassen.

In einem Topf das Öl auf mittlerer Temperatur erhitzen. Die Zwiebeln ca. 3 Minuten darin anschwitzen. Den Knoblauch pressen und ebenfalls in den Topf geben.

Step 3:

Den Mangold dazugeben und die ie Temperatur  ein wenig erhöhen. Den Mangold nun 5-8 Min. braten, das aus dem Mangold austretende Wasser soll beinahe vollständig verdampft sein.

Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen.

 

Step 4: Pochiertes Ei

Einen kleinen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen, 1 TL Essig dazugeben und aufkochen lassen. Die Temperatur senken – das Wasser sollte nicht mehr sprudeln.

Nun das erste Ei vorsichtig am Rand einer Schale oder Tasse aufschlagen und vorsichtig in den Behälter gleiten lassen. Das Wasser mit einem Löffel umrühren, sodass ein kleiner Strudel entsteht.

Kurz warten, bis der Strudel nur noch leicht sichtbar ist und nun das Ei behutsam in die Mitte des Kochwasser-Strudels gleiten lassen. Eventuell mit dem Löffel ein wenig nachhelfen, indem das Eiweiß um das Ei herum drapiert wird. 3 Minuten pochieren und mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen.

Nun genauso mit dem 2. Ei verfahren. Wem das zu anstrengend ist, kocht sich einfach ein Ei für 7 Minuten im heißen Wasser.

Step 5:

Den Mangold mit dem Joghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf 2 tiefen Tellern verteilen. Die Eier obendrauf geben. Mit Brot servieren.

Recipe Video

Other recipes

Pizza-Pfannkuchen mit Basilikum-pesto dazu Salat

Pizza-Pfannkuchen mit Basilikum-pesto dazu Salat

Pizza-Pfannkuchen mit Basilikum und grünem SalatChef Nicole HofenZutatenEier 250 ml Milch 50 ml Mineralwasser Mehl ½ TL Backpulver 3-4 EL Bratöl Halloumi Basilikum    7 EL Salatöl Tomaten Zwiebel Salatkopf Salz und Pfeffer 1 TL Essig Zubereitung Die gesamte...

Mediterraner Teller: Tzatziki und Hirse-Taboulé

Mediterraner Teller: Tzatziki und Hirse-Taboulé

Mittelmeer-Teller: Zucchini-Fritters, Tsatsiki, Hirse”Taboulé”Chef PatiZutatenTaboulé Hirse 150 ml Gemüsebrühe/Wasser Salatgurke Kleine Strauchtomaten Glatte Petersilie 3 EL Salatöl 1 El Apfelessig Salz und PfefferZucchini-Fritters Zucchini Karotte Haferflocken...

Frittata mit Fenchel und Ziegenkäse, serviert mit Erdbeersalat

Frittata mit Fenchel und Ziegenkäse, serviert mit Erdbeersalat

Fenchel-Frittata mit Ziegenkäse und Kopfsalat mit ErdbeerenRezept Nicole Hofen IngredientsFenchelknolle mit Grün Zwiebel Eier Getrockneter Thymian Ziegenfrischkäse Salatkopf Erdbeeren Schluck Milch oder Mineralwasser Salz und Pfeffer 2 El Bratöl 1 TL Zucker 3 EL...