Piroschki mit Feldsalat

Zutaten

Was wir liefern:

Weizenmehl + Backpulver mix, Ei, Zwiebel, Möhre, Weisskohl, Saure Sahne, Feldsalat, Bete, Walnüsse

Zu hause:

70 ml Milch oder Wasser, Salz, Zucker, Pflanzenöl, Himbeeressig oder essig, ½ TL Kümmel (optional), ½ TL Paprikapulver süss (optional)

Zubereitung

#1: 

Das Ei in Eigelb und Eiweiß trennen. Mehl und Backpulver mix, 3 ½ EL Pflanzenöl, Eiweiß, 70ml Milch oder Wasser und ½ TL Salz und ⅓ TL Zucker zu einem weichen Teig verkneten. Den Teig bei Zimmertemperatur für mindestens 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen. 

#2:

Für die Füllung: die Zwiebel fein würfeln und ohne Öl in einem Topf anschwitzen und etwas Wasser hinzugeben. Währenddessen die Möhre raspeln und den Weißkohl in feine Streifen schneiden. 

Möhre, Kohl mit zur Zwiebel in den Topf geben und bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel für ca. 25 Minuten garen. Ab und an umrühren. Schließlich mit Kümmel, Paprikapulver (optional) und ¼ TL Salz würzen. 

#3:

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Nach der Ruhezeit, vom Teig walnussgroße Stücke (zwischen 8 oder 10 Stücke) abtrennen und mit den Händen zu einer Kugel formen. Die Unterlage mit dem restlichen Mehl bestäuben und darauf die Kugel zu einem Kreis formen.

 

 #4

1 TL der Füllung in die Mitte des Teiges platzieren und anschließend zu einem Halbkreis zusammen falten. Die Teigränder fest und gründlich zusammendrücken, damit die Piroschki gut verschlossen sind. Das Eigelb verquirlen und die Piroschki damit bestreichen.
Die Piroschki mit etwas Abstand zueinander auf ein Blech legen und in dem vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe für ca. 15 Minuten goldbraun backen. 

#5: Feldsalat mit Bete und Dip

Für den Dip: Die Creme fraiche, ¼ TL  Salz, Pfeffer mischen und verrühren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Feldsalat gut waschen und schleudern oder gut abtropfen lassen.

Die Bete raspeln und mit dem Essig, 2 EL Pflanzenöl, ¼ TL Salz und dem restlichen Zucker vermengen.

Geraspelte Bete in den Feldsalat unterheben. 

Die Walnüsse in einer Pfanne, ohne Fett, bei geringer Temperatur rösten und über dem Salat verteilen. 

Die warmen Piroschki aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller servieren, den Salat in einer Schüssel und den Dip in einem Schälchen daneben stellen.

Video

Other recipes

Pizza-Pfannkuchen mit Basilikum-pesto dazu Salat

Pizza-Pfannkuchen mit Basilikum-pesto dazu Salat

Pizza-Pfannkuchen mit Basilikum und grünem SalatChef Nicole HofenZutatenEier 250 ml Milch 50 ml Mineralwasser Mehl ½ TL Backpulver 3-4 EL Bratöl Halloumi Basilikum    7 EL Salatöl Tomaten Zwiebel Salatkopf Salz und Pfeffer 1 TL Essig Zubereitung Die gesamte...

Mediterraner Teller: Tzatziki und Hirse-Taboulé

Mediterraner Teller: Tzatziki und Hirse-Taboulé

Mittelmeer-Teller: Zucchini-Fritters, Tsatsiki, Hirse”Taboulé”Chef PatiZutatenTaboulé Hirse 150 ml Gemüsebrühe/Wasser Salatgurke Kleine Strauchtomaten Glatte Petersilie 3 EL Salatöl 1 El Apfelessig Salz und PfefferZucchini-Fritters Zucchini Karotte Haferflocken...

Frittata mit Fenchel und Ziegenkäse, serviert mit Erdbeersalat

Frittata mit Fenchel und Ziegenkäse, serviert mit Erdbeersalat

Fenchel-Frittata mit Ziegenkäse und Kopfsalat mit ErdbeerenRezept Nicole Hofen IngredientsFenchelknolle mit Grün Zwiebel Eier Getrockneter Thymian Ziegenfrischkäse Salatkopf Erdbeeren Schluck Milch oder Mineralwasser Salz und Pfeffer 2 El Bratöl 1 TL Zucker 3 EL...