Salattypen: kein langweiliges Gemüse!

Jun 17, 2021

 

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an das Wort „Kopfsalat“ denken? Im Allgemeinen haben die Menschen immer das gleiche Bild im Kopf: ein Blattgrün mit einem sehr milden Geschmack, was ihm den Ruf eines einfachen Gemüses, und sogar ein bisschen langweilig, gibt. Doch das ist ein großer Irrtum über seine wahre Vielfalt: Tatsächlich gibt es in der Welt des Salats eine sehr große Auswahl an Sorten! Heute zeigen wir Ihnen die Vielfalt der Salatsorten und welche Art von Salat Sie im Sommer anbauen sollten.

Einige der am häufigsten verwendeten Salatsorten in Deutschland

Rucola: Dies ist ein Salat, der aus dem Mittelmeerraum stammt, mit einem intensiven und würzigen Geschmack, der sich von anderen Salaten deutlich unterscheidet.

Kopfsalat: Dieser Salat ist eine sehr beliebte Salatsorte. Sein Geschmack ist sehr mild, ein wenig buttrig, wie sein Name.

Römersalat: Diese Art wird oft in Caesar-Salaten verwendet. Sein Geschmack ist ähnlich wie Eisbergsalat, aber mit einem ausgeprägteren Aroma.

Eisbergsalat: Dieser Salat ist eine sehr beliebte Salatsorte. Sein Geschmack ist sehr mild, ein wenig buttrig, wie sein Name.

Feldsalat:Hier handelt es sich um ein sehr widerstandsfähiges Wintergemüse. Der Feldsalat hat in der deutschen Sprache VIELE verschiedene Namen (Feldsalat, Ackersalat, Mausohrsalat, Nüsschen, Rapunzel, etc)! Sein Geschmack ist frisch und nussig, ein wenig bitter.

Wilder Lattich : Diese Pflanze ist ein natürliches Schmerzmittel und auch ein Schlafmittel. Sie ist sehr zart und hat einen milden Geschmack.

Es gibt noch viele andere Salatarten, aber wir werden in diesem Artikel nicht alle aufzählen,weil es, wie Sie sehen können, zu viele davon gibt! Das unterstreicht wirklich den wahren Reichtum dieses grünen Blattgemüses.

Kopfsalat zum Anbauen im Sommer

Gegen die landläufige Meinung können einige Salate die Hitze des Sommers überstehen. Am hitzetolerantesten sind der Rucola, der Kopfsalat und der Römersalat. Lose Blattsalate sind ebenfalls recht hitzetolerant. Das gilt aber nicht für Feldsalat oder Eisbergsalat, die besonders hitzeempfindlich sind.

Zögern Sie nicht, den Rezepten von Fabio Sardone zu folgen, um verschiedene Salatsorten in seinen Rezepten zu probieren. Alle verwendeten Salate sind grüne und wilde Bio-Produkte aus der Region Berlin/Brandenburg und streng saisonal.